URSULA SCHWEIZER

(CHE)

Die Spirale – ein Symbol der Schöpfung

Schweizer Ursula - Künstlerin - Heilpraktikerin - Spirale
Urschöpfung II

Bildnummer: 0360

Mischtechnik auf Leinwand

Grösse: (H x B x T): 100 x 80 x 4.5 cm

mit Signatur vorne, Initialen

 

Preis: CHF 3800.–

Künstlerin und Heilpraktikerin aus Aarwangen - Ursula Schweizer
Urschöpfung I

Bildnummer: 0361

Mischtechnik auf Leinwand

Grösse: (H x B x T): 100 x 100 x 4.5 cm

Mit Signatur vorne, Initialen

 

Preis: CHF 4200.–

Ursula Schweizer

Künstlerin und Heilpraktikerin aus Aarwangen, Schweiz.

Ihre Bilder entstehen in Mischtechnik. Immer wiederkehrend erkennt man die Spirale – in vielen Kulturen ein Ursymbol für Schöpfung. In der Natur entdeckt man diese Form in Schnecken, Muscheln, bei Pflanzen – oder Wasser strömt in Spiralform, Luft bewegt sich – zu sehen wie sich Tornados oder Windhosen aufbauen. Hoch- und Tiefdruckgebiete entwickeln sich spiralförmig und im Grossen verlaufen die Wege aller Himmelskörper, von kleinsten Gesteinsbrocken, bis hin zu Planeten, Sonnensystemen, Galaxien und Sternennebel, höchstwahrscheinlich das Universum selbst... spiralförmig. So ist also die Spirale auch das Symbol des Universums.

"Weg hinein und wieder hinaus."
"Weg der Verinnerlichung – Meditation."
"Unendliche Bewegung – Schwingung, Energie."
"Ewige Suche nach der Mitte."

Vieles könnte man hier noch aufzählen.

KUNSTVOLL verbindet Ursula Schweizer die Spirale mit HEILUNG.

Künstler Übersicht

alle Werke

Close Menu
×